Krebserkrankung

 

Unterstützung durch Hypnose bei Krebserkrankung und Chemotherapie

Unterstützende Hypnosesitzungen zur Stressreduktion und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Übermäßiger Stress ist der Auslöser von vielen Erkrankungen. Ob dieser Stress auch zur Krebserkrankung führt, ist bisher jedoch nicht eindeutig wissenschaftlich bewiesen. Die Mediziner vermuten es aber. Es ist aber nachweisbar, dass eine ausgeglichene Psyche mit wenigen Stresseinflüssen die Heilungschancen bei einer Krebserkrankung steigern können.

Hypnose kann Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren. In mehreren Sitzungen lernen Sie die Selbsthypnose. Wir verankern wir bei Ihnen ein Codewort, mit dem Sie dann in der Lage sind, augenblicklich in eine tiefe Trance zu gehen. Nutzen Sie die heilende Wirkung der Hypnose zur Stärkung Ihrer Selbstheilungskräfte so oft Sie möchten, jeden Tag.

Eine gesunde Psyche ist für einen positiven Heilungsverlauf ausschlaggebend. Wir helfen Ihnen dabei.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Kontakt & Terminanfrage

 

Heilbehandlungen und Therapie:
Bitte beachten Sie auch, dass das Ergebnis und die Wirksamkeit der Hypnose von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist. Die Einflussfaktoren sind vielfältig und wir klären diese im Vorgespräch. Alle veröffentlichten Informationen und Erläuterungen zu den verschiedenen Therapieformen sind nur zur Information und in keiner Weise als Heilungsversprechen anzusehen und sind für jeden Klienten/Patienten individuell und stets mit uns direkt in einem persönlichen Gespräch abzuklären und zu besprechen. Hypnose ersetzt nicht den Arzt. Sollten Sie sich im Moment in einer ärtzlichen Behandlung befinden, brechen Sie diese keinesfalls ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem behandelndem Arzt ab.

Kommentare sind geschlossen