Referenzen

Klienten & Patienten Erfahrungen / Referenzen / Bewertungen

 

Waren Sie Klient / Patient von uns?
…dann freuen wir uns über Ihre Erfahrung die Sie bei uns gemacht haben. Sie helfen somit anderen Hilfesuchenden bei der Entscheidung den für sie richtigen Therapeuten zu finden.

Die E-Mail Adresse dient nur zum eventuellen Antworten und wird nicht angezeigt.
Sie dürfen Ihren Namen ausschreiben oder, falls gewünscht, zur Anonymität abkürzen.

Eine neue Referenz schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Ihren Namen dürfen Sie abkürzen wenn Sie möchten.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.80.158.127.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Referenzbuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Carsten schrieb am 26. Juni 2017:
Ich konnte einfach nicht mit dem Rauchen aufhören, wollte dies aber schon lange, da ich mich einfach nicht mehr wohl gefühlt hatte. Die Terminvereinbarung war unkompliziert und der erste Kontakt in der Praxis sehr nett. Nach einem ausführlichem Beratungsgespräch bei dem meine Rauchgewohnheiten besprochen wurden, erfolgte eine umfassende Aufklärung über die geplante Hypnose. Zum Abschluß der ersten Sitzung erfolgte dann eine kurze Hypnose. Nach Hause war ich dann mit einem guten Gefühl gefahren. In meinem nächsten Termin erfolgte dann die Hypnose zur "Entwöhnung" nach dem wir vorher nochmal kurz über die Sitzung gesprochen hatten. Ich habe seit der Behandlung keine einzige Zigarette mehr geraucht, obwohl ich die letzten 20 Jahre mit nur einer kurzen Unterbrechnung geraucht hatte. Mein neues Lebensgefühl und mein Stolz es geschafft zu haben ist unglaublich und dafür danke ich dir. Viele Grüße, Carsten
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Vielen lieben Dank für dein Feedback Carsten, das freut mich. Markus
Sabine Barowski schrieb am 15. Juni 2017:
Unfassbar. Ich bin nicht mehr nachts am Kühlschrank gewesen. Ich kaufe mir keine abgelaufenen Lebensmittel mehr, außer ich brauche sie. Mir reichen Senioren Portionen im Restaurant und was zu viel ist geht zurück , ohne schlechtes Gewissen. Dank Markus habe ich einen " kleinen Mann " im Ohr der immer fragt.....brauchst du das wirklich. UND ICH HABE EIN SÄTTIGUNGSGEFÜHL. So nebenbei habe ich in 4 Wochen 7kg abgenommen...und jede Menge Geld gespart. Die Investition hat sich in kurzer Zeit bezahlt gemacht. Danke Markus
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Das freut mich besonders. Weiter so! LG Markus
Reiner W. schrieb am 12. Juni 2017:
Ich war vor etwa vier Monaten zur Raucherentwöhnung bei Herrn Stalla. Ich hatte seit mehr als 40 Jahren täglich geraucht und es in dieser Zeit nur zwei mal geschafft für einige Tage nicht zu rauchen. Ich hätte niemals gedacht, dass es so einfach geht. Herr Stalla hatte mit mir mein Rauchverhalten besprochen und dann im zweiten Termin die Hypnose durchgeführt. Ich weiss bis heute nicht was er gemacht hat, aber ich habe seit dem einfach kein Verlangen mehr auf Zigaretten und treibe sogar wieder etwas Sport. Danke.
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Das freut mich sehr! LG Markus Stalla
Janez L. schrieb am 10. Mai 2017:
Hallo Markus wollte mich nochmal vielmals bei dir Bedanken für deine Hilfe. Habe wieder richtig Spaß an meiner Arbeit und gehe Richtig auf. das Autofahren viel mir sehr schwer da ich Panikattacken bekommen habe, aber durch die Sitzungen bei Markus bin ich fast zu 100% wieder der alte. Danke dir nochmal
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Hallo Janez, es freut mich sehr von dir nach der längeren Zeit zu hören und dass du wieder ganz der Alte bist. LG Markus
K. S. schrieb am 25. April 2017:
Ich habe mich wegen starker Prüfungsangst an Markus gewandt. Allein der Gedanke an mein Examen hat bei mir schlimme Panik ausgelöst und war irgendwann nicht mehr auszuhalten. Ein paar Tage nach der ersten Hypnosesitzung hat sich mein Zustand zum ersten Mal ein wenig verbessert. Ich war zwar immer noch angespannt und hatte ein flaues Gefühl im Magen, aber es war viel erträglicher als vorher. Auch das Lernen klappte wieder besser. Am Tag der Prüfung war ich über mich selber überrascht, da ich mit normaler Aufregung und gesunder Gesichtsfarbe in die Prüfung ging und nicht wie erwartet kurz vorm Umkippen war.

Vielen Dank dafür!
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Ich habe an deinem Prüfungstag mitgefiebert und wusste, dass du das ganz locker und gelassen schaffst. LG Markus
Werner schrieb am 2. April 2017:
Danke für die schnelle Hilfe bei meiner Lebenskrise, aus der ich dachte nicht mehr herauszukommen. Manchmal ist es gut den ersten Schritt zu gehen und Hilfe anzunehmen. Danke Herr Stalla für die schnelle Änderung meiner Sichtweise in Bezug auf manche Dinge. Dank der Hypnose bin ich optimistischer und selbstsicherer geworden und blicke wieder positiv in meine Zukunft. Danke.
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Das freut mich. VG Markus Stalla
Ingrid J. schrieb am 10. März 2017:
Hallo Markus,

es ist nun schon einige Wochen her, dass ich bei Dir war für die Hypnosesitzungen zur Gewichtsreduktion. Ich wollte mit meiner Mail ein wenig warten, um zu sehen, ob und wie lange der „Zauber“ hält….. ein wenig skeptisch war ich ja an Anfang.

Gleich nach der zweiten Sitzung hatte ich aber schon überhaupt keinen Süßhunger mehr und kam wunderbar mit meinem Abendessen über die Runden, ohne – wie in früheren Zeiten – nach Naschkram regelrecht zu gieren.

Nach der letzten Sitzung habe ich mühelos Deine Ernährungstipps umgesetzt mit einem tollen Ergebnis: Ich nehme stetig ab, langsam, so wie ich es mir vorgestellt hatte, aber kontinuierlich und absolut mühelos. Ich habe meine Essgewohnheiten umgestellt und habe ein super Feeling dabei, wenn ich für mich gesunde und vor allem schmackhafte Mahlzeiten zubereite! Dann fehlt mir hinterher auch nichts. Ganz besonders freut mich, dass ich wieder sehr gut merke, wann ich Hunger habe und wann ich satt bin – dann höre ich einfach auf zu essen und hebe die Reste auf oder schmeiße sie einfach weg – damit hatte ich früher ein großes Problem. Ich habe auch keine „Angst“ mehr vor dem Essen – wenn ich doch mal Lust auf etwas Süßes habe, dann reicht jetzt auch ein Stück süßes Obst. Und wenn es mal Kuchen oder Schokolade „sein muss“, dann nur wirklich guten Kuchen oder gute Schoki und in kleinen Mengen. Den Rest stelle ich zurück in Schrank ohne Probleme 😃.

Hinzu kommt, dass ich seit der Hypnosebehandlung sehr optimistisch bin und sehr energiegeladen! Ich freue mich morgens beim Aufstehen auf meinen Tag – und das will echt was heißen – denn geändert hat sich an meiner vielen Arbeit etc. nichts aber meine Einstellung dazu ist anders: Ich kann einfacher Grenzen setzen und weiß mittlerweile auch gut zu erkennen, wann Situationen auftauchen, in denen ich früher mit übermäßigem Essen reagiert habe. Jetzt kann ich besser in mich hineinhorchen und vielleicht merken, ob ich eher mal eine Pause brauche, vielleicht eindeutig ein klares NEIN aus meinem Mund zu hören ist  oder einfach Ablenkung oder frische Luft/Bewegung benötigt wird… Und das Beste ist, meine Familie profitiert von meiner guten Laune 😳 und den leckeren Mahlzeiten. Mein Speiseplan ist viel abwechslungsreicher und bunter geworden.

Da ich schon immer viel Bewegung hatte, hat sich hier noch nicht viel mehr getan: Meine 7.000-10.000 Schritte täglich schaffe ich nach wie vor mühelos und, wenn die ersten 10 kg weg sind (was bald der Fall sein wird), gehe ich wieder in den Turnverein und mache zwei Kurse wöchentlich, darauf freue ich mich schon riesig.

Um es kurz zusammenzufassen: Vielen Dank für Deine Starthilfe! Genau diese Motivation habe ich benötigt nach den vielen erfolglosen Versuchen wieder einzusteigen in ein gesundes Essverhalten und abzunehmen! Ich glaube ganz fest daran, obwohl ich nicht weiß, wie das eigentlich funktioniert aber ich sehe mich oft auf dem „Gipfel“ und habe dann ein sehr sehr zufriedenes Gefühl und mache einfach weiter 😗. Auch beruhigend zu wissen, dass ich jederzeit wiederkommen könnte, falls einmal doch etwas sein sollte, was ich nicht alleine in den Griff bekomme.

Vielen herzlichen Dank für Deine Impulse und für Deine Unterstützung und viele Grüße,
Ingrid
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Hallo Ingrid, vielen Dank für deine lieben Worte, es freut mich dass es dir jetzt so gut geht und du auf dem Weg bist in ein dauerhaftes schlankes Leben. LG Markus.
Olaf W. schrieb am 5. Februar 2017:
Mein Eindruck: Kompetente Beratung, unglaubliche Erfahrung, nachhaltige Wirkung. Danke dass du mir mein Selbstbewusstsein so schnell zurückgegeben hast.
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Hallo Olaf, danke für dein Feedback. Markus
Andrea G. schrieb am 20. Januar 2017:
Es ist echt unglaublich.

Ich kann das irgendwie garnicht in Worte fassen, aber ich erkenne mich in ganz vielen Situationen garnicht wieder. So viele Momente, wo ich an Essen denke und ein Bruchteil einer Sekunde später frage ich mich "Warum jetzt essen, Du hast doch keinen Hunger" und gehe von dannen, ohne ein negatives Gefühl.
Abends sitze ich auf der Couch und irgendwas stimmt nicht mit mir. Irgendwas fehlt aber ich kann nicht sagen was, weil Hunger ist nicht. Klar früher saßen wir immer mit Chips, Erdnüssen, Käsewürfel etc im Wohnzimmer. Es ist kein unangenehmes Gefühl, wie gesagt, es ist nicht in Worte zu fassen.
Es ist wirklich quasi wie eine Gehirnwäsche, aber nicht im negativen Sinn.
Morgen Abend sind wir bei Freunden zum Raclette eingeladen, da bin ich echt gespannt. Es sind unsere besten Freunde und mit denen wird der Abend immer in jeglicher Hinsicht zum Ausnahmezustand erklärt. Wein, Sekt, Essen, Knabbereien und Baileys etc. (ich bin gespannt auf mein Unterbewußtsein).
Ganz lieben Dank, ich freue mich auf Montag.

Nachtrag 10.02.2017:
Guten Morgen Markus,
wollte mich mal wieder melden und Bericht erstatten:
Als ich nach unserem letzten Termin heim fuhr, war ich irgendwie nicht gut drauf. Irgendwie stellte sich auf einmal bei mir die Frage "War es das jetzt wirklich?" Es war die Angst, daß meine großen Hoffnungen dann wieder nach geraumer Zeit sich in Luft auflösen, wie so viele Versuche. Du warst quasi mein letzter Strohhalm.
Dieses Gefühlt hielt noch den kompletten nächsten Tag an. Mir war zwar nicht zum Essen zu Mute (was es sonst bei Problemen immer ist) aber ich war nicht gut drauf. Nicht motiviert. Da nahm ich mir das Foto von der Wegkreuzung aus unserer Sitzung, was ich glücklicherweise noch am selben Tag fotografiert und ausgedruckt hatte. Das war dann der Schlüssel.
Ab da ging es aufwärts. Noch immer bin ich super drauf, Essen (für was war das nochmal? lach) Die Mengen sind gering, ich esse automatisch kaum fettes. Butter brauche ich nicht mehr, ganz komisch. Ich brauche einen ganzen Teelöffel Zucker weniger in meinem Kaffee.
Heute morgen nun war mein erster Wiegetag (ich wiege mich nur noch einmal im Monat).
Meine Phantasie sah schon 5 Kilo weniger, weil ich mich einfach viel weniger anfühle. Hosen fangen an zu rutschen und meine Winterjacke zwickt nicht mehr.
Es waren 2,7 kg weniger. Und da war sie wieder, die Enttäuschung (ich bin schon eine blöde Kuh ;o)
Darauf setzte ich mich hin und nahm die anderen Messergebnisse mal genauer unter die Lupe. Es sind 0,98 kg Fett!!!!!!!! weniger und 0,44 kg Muskelmasse mehr. Seit dem könnte ich hier Luftsprünge machen.
Ich könnte noch Stundenlang erzählen, was sich so alles geändert hat. Es ist einfach nur geil.
Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende und hoffe, daß Du noch viele Menschen so glücklich machen wirst. Mir ist aber auch bewusst geworden, wie wichtig es ist, es WIRKLICH ZU WOLLEN. Und da war glaube ich, bei mir der perfekte Zeitpunkt gewesen.
Bis bald und ganz ganz lieben Dank!
Andrea
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Danke für dein ausführliches Feedback Andrea. Ich freue mich mit dir auf dein Ergebnis in einigen Wochen. LG Markus
Anna schrieb am 24. Dezember 2016:
Ich hatte im Oktober und November die Abnehmhypnose machen lassen und zuletzt jetzt im Dezember noch eine Stunde extra dazugebucht. Bis jetzt habe ich ca. 6 Kilo weniger auf der Waage und das nach 10 Wochen Ernährungsumstellung, obwohl ich auf nichts verzichten musste bisher. Danke dass du mein Selbstbewusstsein gestärkt hast, jetzt bin ich mir sicher dass ich es dauerhaft schaffe. LG Anna
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Vielen Dank für dein Feedback, LG Markus
Sven K. schrieb am 8. Dezember 2016:
Es war eine völlig neue Erfahrung für mich. Unglaublich wie sich meine Hände beim Drehen nicht mehr stoppen ließen. Unglaublich. Ich hätte nie gedacht, dass ich überhaupt in Hypnose gehen kann. Ich war ja bereits vorher mal beim Hypnotiseur und da hatte ich diesen Effekt nicht. Du hast nicht zu viel versprochen. Ich bin gespannt was bei der nächsten Sitzung passiert. VG Sven
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Hallo Sven, vielen Dank für deinen Eintrag. Jeder kann in Hypnose gehen wenn alle Bedenken ausgeräumt sind. Das ist auch der Grund, warum ich so viel Wert auf das lange umfangreiche Aufklärungsgespräch lege. LG Markus
Carola schrieb am 7. November 2016:
Gute Fortschritte, keine schlechten Träume mehr, auch die innere Unruhe ist dabei sich zu verabschieden.
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Danke für dein Feedback Carola. Wir haben schon viel geschafft und die Unruhe verabschieden wir auch noch.
LG Markus
Andrea Wagner schrieb am 7. November 2016:
Lieber Markus,
ich hätte nie gedacht, dass man durch Hypnose wirklich etwas bewegen kann.
Aber der Erfolg ist deutlich zu sehen. Fast 12 Kilo habe ich seit nichtmal ganz 4 Monaten verloren. ?
Und das ohne eine Diät oder wahnsinnig viel Sport. ?
Einfach das Durchhaltevermögen das richtige zu essen hilft mir. Und das hatte ich vorher nicht!!!
Also Fazit: Sollte ich wieder einmal ein Problem haben, was ich selbst nicht in den Griff bekomme, würde ich jeder Zeit wieder zu dir kommen.
Vielen lieben Dank! ?
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Das ist total super! Danke für dein Feedback. LG Markus
Carola K. schrieb am 3. November 2016:
Zwei Hosengrößen bin ich schon runter! Danke Markus für dein Coaching und die Hypnosesitzung. Ich hatte ja keine Ahnung was der Grund dafür war, dass ich nicht abnehme, jetzt weiß ich es. Ich empfehle dich auf jeden Fall weiter. Viele Grüße!
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Oft verdrängen oder vergessen wir Ereignisse die in der Vergangenheit geschehen sind. In der Hypnose hatten wir dein Ereignis gefunden und deine Glaubenssätze geändert. Dadurch hat sich dein Problem aufgelöst. Dir alles Gute für die Zukunft. VG Markus
Robert schrieb am 7. Oktober 2016:
Ich hatte mein Leben nicht mehr im Griff. Nach vier Doppelsitzungen bei Herrn Stalla kann ich sagen dass es wieder aufwärts geht. Die nächste Frau die in mein Leben tritt wird dann geheiratet! Herr Stalla hat mich meine Sitation aus einem anderen Blickwinkel sehen lassen. Die Hypnosen waren sehr sehr interessant.
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Lassen Sie es langsam angehen... Alles braucht seine Zeit. VG
Susanne schrieb am 3. September 2016:
Nichtraucher! Nichtraucher! Nichtraucher! Seit 6 Monaten rauchfrei! Absolut kein Verlangen mehr vorhanden. OK, am Anfang war es nicht leicht, mein Mann bekam den Frust ab, aber Sie hatten recht, es hat sich relativ schnell gelegt. Heute bin ich froh es endlich geschafft zu haben. VG Susanne
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Vielen Dank für Ihr Feedback vom gesamten Team!
Peter S. schrieb am 1. August 2016:
Ich hatte keine leichte Zeit... Herr Schmieder hatte mir Methoden aufgezeigt, die ich seitdem umsetze, um mein Leben wieder aktiv zu bestimmen. Die Hypnosen haben mir sehr gut getan. Ich kann die Praxis nur empfehlen.
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Vielen Dank für Ihr Feedback im Namen von Herrn Schmieder.
Katrin S. schrieb am 16. Juli 2016:
8 Kilo seit April sind runter! Danke für die entspannenden Hypnosesitzungen und die unterhaltsamen Gespräche, es hat mein Leben verändert! Ich kann Herrn Stalla nur empfehlen. Danke!
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Danke für Ihre nette Bewertung. Viele Grüße!
Desiree schrieb am 26. Juni 2016:
Also ich habe bie jetzt 6 Kilo runter, war aber auch erst vor 8 Wochen bei der Taunushypnose. Hat bis jetzt alles funktioniert und die Schokolade muss ich jetzt auch nicht mehr auf einmal essen. Danke!
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Vielen Dank für dein positives Feedback! LG Markus Stalla
Gerald schrieb am 12. Juni 2016:
Seit 3 Monaten rauchfrei!! Ich habe keine Ahnung wieso, bin aber froh ? Das was ich ausgegeben habe, habe ich mittlerweile an Zigaretten gespart. Danke!
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Das freut mich, viele Grüße!

Weitere Bewertungen finden Sie auch auf unserer Facebookseite


Anmerkung: Individuelle Eindrücke und Therapieresultate sind nicht als verallgemeinerungswürdig oder Heilungsversprechen aufzufassen.

Kommentare sind geschlossen