Preise

 

Konditionen

Dauer:
Ursachenorientierte Hypnose ist eine Ultra-Kurzzeittherapie. Daher ist die Therapiedauer begrenzt. Vergleichen Sie diese Möglichkeit mit anderen Therapieformen, die vielleicht Monate oder Jahre in Anspruch nehmen, so ist Ihre Investition gut kalkulierbar. In der Regel ist für die meisten Beschwerden eine Therapiedauer von 2 – 5 Einzelsitzungen für eine effektive Behandlung ausreichend. Die Erstsitzung beträgt immer 2 Stunden. Folgesitzungen je nach Problematik 1 bis 2 Stunden.

Honorar Selbstzahler:
Sofortige Raucherentwöhnung durch Hypnose in zwei Intensivterminen zum Festpreis von 595,- €.
Ernährungsumstellung / Abnehmen durch Hypnose in drei Terminen zum Festpreis von 495,- €.
Für alle andere Anwendungen berechne ich die Stunde 125,- €.

Kostenloses Beratungsgespräch in der Praxis:
Für Fragen zu Ihrem Thema, biete ich ein kostenloses Beratungsgespräch von maximal 30 Minuten in meiner Praxis an. Vereinbaren Sie einfach online Ihren Termin. Gerne beantworte ich auch telefonisch Ihre Fragen.

Bezahlung:
Die Bezahlung erfolgt am Ende der jeweiligen Sitzung in bar oder mit Karte. Es besteht die Möglichkeit auch per Rechnung und per Ratenzahlung über meinen privatärztlichen Abrechnungspartner PAS Dr. Hammerl zu bezahlen. Weitere Infos dazu erhalten Sie per Mail, telefonisch oder in der Praxis.

Neben der Barzahlung können Sie bei mir mit folgenden Karten zahlen:

Visa, V-Pay, Mastercard, Maestro, American-Express, Apple-Pay, Google-Pay, Dinersclub, Discover, Usion-Pay, EC

Oftmals besteht die Möglichkeit bei Kreditkartenzahlung in Raten zu zahlen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Anbieter.

Übernahme der Kosten durch Krankenkasse und Zusatzversicherungen:
Da ich als Heilpraktiker für Psychotherapie keine Krankenkassenzulassung habe, sind die Kosten von Ihnen in der Regel selbst zu tragen. Einige private Versicherungen und Zusatzversicherungen übernehmennachträglich anteilig die Kosten. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Versicherung, ob diese die Behandlung beim Heilpraktiker für Psychotherapie bezuschussen und in welcher Höhe. Wichtig hierbei ist die genaue Bezeichnung „Heilpraktiker für Psychotherapie“. Der Begriff „Heilpraktiker“ ist nicht ausreichend für eine verlässliche Aussage der Versicherung!
Die Versicherungsgesellschaften legen das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker von 1985 zugrunde. Die Stundensätze dort entsprechen nicht mehr dem heutigen Standart. Daher empfehle ich Ihnen, direkt nach dem konkreten Maximal-Betrag zu fragen, die die Versicherung Ihnen erstattet. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich keine Garantie dafür übernehme, ob und wie Ihre Krankenkasse die Behandlung erstattet.
Hinweis: Die Versicherungen verlangen in der Regel eine medizinische Diagnose auf den Rechnungen. Damit ist eine Diagnose dann aktenkundig und darf in der Zukunft nicht verschwiegen werden. Bedenken Sie dabei bitte auch, dass es beim Abschluß von Arbeitsunfähigkeits-, Lebens- und privaten Krankenversicherungen erhebliche Risikozuschläge geben kann, wenn Sie angeben müssen, daß Sie einmal eine Psychotherapie mit der Diagnose xy gemacht haben. Das gilt übrigens im gleichen Maße für eine Psychotherapie, die durch gesetzliche Krankenkassen bezahlt wird.

Vorteile als Selbstzahler: 

  • Schnelle Termine und Hilfe -> keine Wartezeit und Bürokratie mit den Krankenkassen.
  • Die Diagnose wird nicht an die Krankenkasse übermittelt. Diskretion ist mein oberstes Gebot.
  • Die Kosten für Psychotherapie können Sie als außergewöhnliche Belastung bei der Steuererklärung geltend machen.

Hausbesuche:
Wenn es Ihnen aufgrund von einer Krankheit nicht möglich ist in meine Praxis zu kommen, kann ich Ihnen die Möglichkeit anbieten zu Ihnen zu kommen. Nähere Auskunft der entstehenden Zusatzkosten erhalten Sie auf Nachfrage.

Wartezeit:
Bitte planen Sie eine gewisse Wartezeit ein. Da ich aber Termine auch am Abend und Samstag Vormittag vergebe, lässt sich meist ein relativ kurzfristiger Termin für Sie finden.

Bitte beachten Sie:
Falls Sie einfach nur auf der Suche nach dem günstigsten Anbieter sind, dann werden Sie hier nicht fündig. Daher bitte ich Sie, beim Vergleichen der verschiedenen Angebote auch ein Augenmerk auf die Qualität der angebotenen Leistungen zu legen. Denn Fakt ist, gute Ausbildungen auf dem Gebiet der Hypnose sind selten und viele Laien können die Gefahren Ihrer (vielleicht nebenbei ausgeübten) Tätigkeit gar nicht abschätzen. Wird die Hypnose jedoch richtig angewendet, so ist sie ein sehr effektives und wirksames Mittel. Dies ist inzwischen vielfach wissenschaftlich untersucht und nachgewiesen. Daher nochmals die Bitte, überlegen Sie sich gut, welches Angebot Sie wählen und welche Aspekte für Sie persönlich im Vordergrund stehen. Denn am Ende ist Hypnose eine Investition in sich selbst und Ihre Lebensqualität.

 

Zur Terminvereinbarung

 

 

 

Laut § 4 Nr. 14 Umsatzsteuergesetz bin ich als Heilpraktiker eingeschränkt auf dem Gebiet der Psychotherapie für Therapiethemen von der Umsatzsteuer befreit. Für Beratungs- und Coachingthemen fallen zusätzlich 19% Mehrwertsteuer an.

Kommentare sind geschlossen.