Referenzen

Klienten & Patienten Erfahrungen / Referenzen / Bewertungen

 

Waren Sie Klient / Patient von mir?
…dann freue ich mich über Ihre Erfahrung die Sie bei mir gemacht haben. Sie helfen somit anderen Hilfesuchenden bei der Entscheidung den für sie richtigen Therapeuten zu finden.

Die E-Mail Adresse dient nur zum eventuellen Antworten und wird nicht angezeigt.
Sie dürfen Ihren Namen ausschreiben oder, falls gewünscht, zur Anonymität abkürzen.

Eine neue Referenz schreiben

 
 
 
 
 
 
* = Die mit Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Alle anderen Felder sind freiwillige Felder.
Alle Daten werden per SSL-Verbindung verschlüsselt übermittelt!
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Ihren Namen dürfen Sie ändern oder abkürzen wenn Sie möchten.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.92.164.9.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Referenzbuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Andrea G. schrieb am 20. Januar 2017
Es ist echt unglaublich.

Ich kann das irgendwie garnicht in Worte fassen, aber ich erkenne mich in ganz vielen Situationen garnicht wieder. So viele Momente, wo ich an Essen denke und ein Bruchteil einer Sekunde später frage ich mich "Warum jetzt essen, Du hast doch keinen Hunger" und gehe von dannen, ohne ein negatives Gefühl.
Abends sitze ich auf der Couch und irgendwas stimmt nicht mit mir. Irgendwas fehlt aber ich kann nicht sagen was, weil Hunger ist nicht. Klar früher saßen wir immer mit Chips, Erdnüssen, Käsewürfel etc im Wohnzimmer. Es ist kein unangenehmes Gefühl, wie gesagt, es ist nicht in Worte zu fassen.
Es ist wirklich quasi wie eine Gehirnwäsche, aber nicht im negativen Sinn.
Morgen Abend sind wir bei Freunden zum Raclette eingeladen, da bin ich echt gespannt. Es sind unsere besten Freunde und mit denen wird der Abend immer in jeglicher Hinsicht zum Ausnahmezustand erklärt. Wein, Sekt, Essen, Knabbereien und Baileys etc. (ich bin gespannt auf mein Unterbewußtsein).
Ganz lieben Dank, ich freue mich auf Montag.

Nachtrag 10.02.2017:
Guten Morgen Markus,
wollte mich mal wieder melden und Bericht erstatten:
Als ich nach unserem letzten Termin heim fuhr, war ich irgendwie nicht gut drauf. Irgendwie stellte sich auf einmal bei mir die Frage "War es das jetzt wirklich?" Es war die Angst, daß meine großen Hoffnungen dann wieder nach geraumer Zeit sich in Luft auflösen, wie so viele Versuche. Du warst quasi mein letzter Strohhalm.
Dieses Gefühlt hielt noch den kompletten nächsten Tag an. Mir war zwar nicht zum Essen zu Mute (was es sonst bei Problemen immer ist) aber ich war nicht gut drauf. Nicht motiviert. Da nahm ich mir das Foto von der Wegkreuzung aus unserer Sitzung, was ich glücklicherweise noch am selben Tag fotografiert und ausgedruckt hatte. Das war dann der Schlüssel.
Ab da ging es aufwärts. Noch immer bin ich super drauf, Essen (für was war das nochmal? lach) Die Mengen sind gering, ich esse automatisch kaum fettes. Butter brauche ich nicht mehr, ganz komisch. Ich brauche einen ganzen Teelöffel Zucker weniger in meinem Kaffee.
Heute morgen nun war mein erster Wiegetag (ich wiege mich nur noch einmal im Monat).
Meine Phantasie sah schon 5 Kilo weniger, weil ich mich einfach viel weniger anfühle. Hosen fangen an zu rutschen und meine Winterjacke zwickt nicht mehr.
Es waren 2,7 kg weniger. Und da war sie wieder, die Enttäuschung (ich bin schon eine blöde Kuh ;o)
Darauf setzte ich mich hin und nahm die anderen Messergebnisse mal genauer unter die Lupe. Es sind 0,98 kg Fett!!!!!!!! weniger und 0,44 kg Muskelmasse mehr. Seit dem könnte ich hier Luftsprünge machen.
Ich könnte noch Stundenlang erzählen, was sich so alles geändert hat. Es ist einfach nur geil.
Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende und hoffe, daß Du noch viele Menschen so glücklich machen wirst. Mir ist aber auch bewusst geworden, wie wichtig es ist, es WIRKLICH ZU WOLLEN. Und da war glaube ich, bei mir der perfekte Zeitpunkt gewesen.
Bis bald und ganz ganz lieben Dank!
Andrea
Administrator-Antwort von: Markus Stalla
Danke für dein ausführliches Feedback Andrea. Ich freue mich mit dir auf dein Ergebnis in einigen Wochen. LG Markus
... Diese Metabox ein-/ausblenden.

Weitere Bewertungen finden Sie auf:

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Taunushypnose

Bewertungen finden Sie auch auf meiner Facebookseite

Ich unterstütze das Projekt von ReviewForest & Plant for the Planet. Für jede Google Bewertung lasse ich einen Baum im Regenwald pflanzen.
Hier ist unser Wald der Taunushypnose:

 


Anmerkung: Individuelle Eindrücke und Therapieresultate sind nicht als verallgemeinerungswürdig oder Heilungsversprechen aufzufassen.

 

Heilbehandlungen und Therapie:
Bitte beachten Sie auch, dass das Ergebnis und die Wirksamkeit der Hypnose von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist. Die Einflussfaktoren sind vielfältig und wir klären diese im Vorgespräch. Alle veröffentlichten Informationen und Erläuterungen zu den verschiedenen Therapieformen sind nur zur Information und in keiner Weise als Heilungsversprechen anzusehen und sind für jeden Klienten/Patienten individuell und stets mit uns direkt in einem persönlichen Gespräch abzuklären und zu besprechen. Hypnose ersetzt nicht den Arzt. Sollten Sie sich im Moment in einer ärztlichen Behandlung befinden, brechen Sie diese keinesfalls ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem behandelndem Arzt ab.

Kommentare sind geschlossen.