Dr. Edwin K. Yager ist im Alter von 93 Jahren gestorben

Traurig nehme ich Abschied von Dr. Edwin K. Yager, dem Erfinder des Yager Codes.

Ich hatte das Glück, Dr. Yager, auch liebevoll Ed genannt, im Jahr 2017 im Rahmen einer Fortbildung in der Yager Code Therapie, persönlich kennengelernt zu haben. Leider war es ihm nicht mehr möglich zu einem geplanten Seminar im Mai 2019 nach Magdeburg anzureisen. Er verstarb am 02.06.2019 nach kurzer schwerer Krankheit an Lungenkrebs.

Er bleibt mir in guter Erinnerung und sein Lebenswerk der Yager Code (Subliminal Therapie) lebt in der Anwendung weiter.

Rest in peace Ed.

Markus Stalla

 

Mein Treffen mit Dr. Edwin K. Yager

Im Rahmen eines Vortrages von Dr. Edwin K. Yager im deutschen Institut für klinische Hypnose in Magdeburg, hatte ich die Ehre, Dr. Edwin K. Yager (USA), den Schöpfer der Yager-Code subliminal Therapie kennen zu lernen. Dr. Yager ist ein sehr herzlicher Mensch, der mit seinen 92 Jahren beruflich noch äußerst aktiv ist. Dr. Ed Yager ist promovierter Psychologe, lehrt Hypnose seit 40 Jahren (Medical School UCSD, San Diego) und arbeitet mit analytischen Verfahren. Er gibt regelmäßig Seminare in weltweit über 17 Ländern. Seine Passion ist es, seine erfolgreiche Therapiemethode weltweit zu verbreiten, damit möglichst viele betroffene Menschen davon provitieren können.

Ihm bei einigen von ihm geführten Yager-Code Sitzungen beizusitzen, war für mich sehr lehrreich und hat definitiv mein Wissen enorm bereichert. Ich habe Edwin als einen sehr herzlichen und immer zu Späßen aufgelegten Menschen kennen gelernt, wünsche ihm noch viele weitere Lebensjahre und hoffe, ihn noch einmal zu treffen.

Als zertifizierter Yager-Code Therapeut berate ich Sie gerne über die Behandlungsmöglichkeiten.
Markus Stalla

Von links: Dr. Ed Yager, Markus Stalla

Zur Yager Code Therapie