Dr. Edwin K. Yager ist im Alter von 93 Jahren gestorben

Traurig nehme ich Abschied von Dr. Edwin K. Yager, dem Erfinder des Yager Codes.

Ich hatte das Glück, Dr. Yager, auch liebevoll Ed genannt, im Jahr 2017 im Rahmen einer Fortbildung in der Yager Code Therapie, persönlich kennengelernt zu haben. Leider war es ihm nicht mehr möglich zu einem geplanten Seminar im Mai 2019 nach Magdeburg anzureisen. Er verstarb am 02.06.2019 nach kurzer schwerer Krankheit an Lungenkrebs.

Er bleibt mir in guter Erinnerung und sein Lebenswerk der Yager Code (Subliminal Therapie) lebt in der Anwendung weiter.

Rest in peace Ed.

Markus Stalla

 

Markus Stalla in der Taunus-Zeitung

Ein Hypnose-Selbsttest von Monika Schwarz-Cromm aus der Taunus-Zeitung vom 15.08.2017. (c) Taunus-Zeitung.

Die angenehme Reise zur inneren Mitte
Eschbach: Mit Hilfe von besonderen Techniken verändert ein Hypnose-Coach Verhaltensweisen

Wie funktioniert Hypnose? Unsere Mitarbeiterin Monika Schwartz-Cromm wollte es genau wissen und hat sich für einen Selbstversuch zur Verfügung gestellt. Wohl war ihr zunächst nicht, als Sie den Hypnotiseur Markus Stalla in Eschbach besuchte.

Meditieren finde ich ganz toll. Das hat bisher immer ganz gut funktioniert und mir die entsprechende Entspannung verschafft. Aber gleich Hypnose? Wer weiß, was da alles passiert? Welchen Unsinn erzähle ich dabei und schäme mich anschließend dafür? Das peinliche Verhalten von Menschen in einer Hypnoseshow fällt mir sofort ein. Als mir der Hypnotiseur Markus Stalla die Tür seiner Praxis in Eschbach öffnet, fällt mir allerdings etwas ganz anderes auf: Seine faszinierenden blauen Augen. Ob ein Blick von ihm schon genügt um hypnotisiert zu sein?

Weiterlesen