Datenschutz- Grundverordnung DSGVO

Liebe Leser und Kunden,

liebe Freunde der Taunushypnose,

die neue Datenschutz-Grundverordnung DSGVO tritt am 25.05.2018 in Kraft! Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns am Herzen..

Wir haben unsere Datenschutzerklärung an die neuen Anforderungen angepasst, damit besser verständlich wird, welche Daten wir erheben und weshalb. Des Weiteren haben wir Maßnahmen ergriffen, die dem Schutz Eurer Daten und Ihrer Privatsphäre dienen. Für Euch ändert sich dadurch nichts. Hier findet ihr jederzeit unsere Datenschutzerklärung.

Liebe Grüße, Markus Stalla


Sean Michael Andrews – World fastest Hypnotist

Blitzhypnose ist eineTechnik, um jemanden in Sekunden in tiefe Hypnose zu versetzen. Ich hatte bereits mehrere Seminare in Blitzhypnosetechniken besucht, als ich dann Anfang des Jahres die Gelegenheit bekam, an einem Seminar mit Sean Michael Andrews (USA) dem weltschnellsten Hypnotiseur teilzunehmen. Die zwei Seminartage mit Sean Michael waren sehr lehrreich für mich, um neue Techniken zu erlernen und meine bereits angewandten Techniken noch zu verbessern.

Von links: Markus Stalla, Sean Michael Andrews


Mein Treffen mit Dr. Edwin K. Yager

Im Rahmen eines Vortrages von Dr. Edwin K. Yager im deutschen Institut für klinische Hypnose in Magdeburg, hatte ich die Ehre, Dr. Edwin K. Yager (USA), den Schöpfer der Yager-Code subliminal Therapie kennen zu lernen. Dr. Yager ist ein sehr herzlicher Mensch, der mit seinen 92 Jahren beruflich noch äußerst aktiv ist. Dr. Ed Yager ist promovierter Psychologe, lehrt Hypnose seit 40 Jahren (Medical School UCSD, San Diego) und arbeitet mit analytischen Verfahren. Er gibt regelmäßig Seminare in weltweit über 17 Ländern. Seine Passion ist es, seine erfolgreiche Therapiemethode weltweit zu verbreiten, damit möglichst viele betroffene Menschen davon provitieren können.

Ihm bei einigen von ihm geführten Yager-Code Sitzungen beizusitzen, war für mich sehr lehrreich und hat definitiv mein Wissen enorm bereichert. Ich habe Edwin als einen sehr herzlichen und immer zu Späßen aufgelegten Menschen kennen gelernt, wünsche ihm noch viele weitere Lebensjahre und hoffe, ihn noch einmal zu treffen.

Als zertifizierter Yager-Code Therapeut berate ich Sie gerne über die Behandlungsmöglichkeiten.
Markus Stalla

Von links: Dr. Ed Yager, Markus Stalla

Zur Yager Code Therapie


Markus Stalla in der Taunus-Zeitung

Ein Hypnose-Selbsttest von Monika Schwarz-Cromm aus der Taunus-Zeitung vom 15.08.2017. (c) Taunus-Zeitung.

Die angenehme Reise zur inneren Mitte
Eschbach: Mit Hilfe von besonderen Techniken verändert ein Hypnose-Coach Verhaltensweisen

Wie funktioniert Hypnose? Unsere Mitarbeiterin Monika Schwartz-Cromm wollte es genau wissen und hat sich für einen Selbstversuch zur Verfügung gestellt. Wohl war ihr zunächst nicht, als Sie den Hypnotiseur Markus Stalla in Eschbach besuchte.

Meditieren finde ich ganz toll. Das hat bisher immer ganz gut funktioniert und mir die entsprechende Entspannung verschafft. Aber gleich Hypnose? Wer weiß, was da alles passiert? Welchen Unsinn erzähle ich dabei und schäme mich anschließend dafür? Das peinliche Verhalten von Menschen in einer Hypnoseshow fällt mir sofort ein. Als mir der Hypnotiseur Markus Stalla die Tür seiner Praxis in Eschbach öffnet, fällt mir allerdings etwas ganz anderes auf: Seine faszinierenden blauen Augen. Ob ein Blick von ihm schon genügt um hypnotisiert zu sein?

Weiterlesen

Grüße aus Kroatien

Heute gibt es von mir ein paar Bilder aus dem Land der tausend Inseln und des kristallklaren Wassers. Hier tanke ich jedes Jahr Ruhe und Entspannung, freue mich aber auch auf künftige Aufgaben die wieder vor mir liegen werden. Ab dem 07.08.2017 bin ich wieder in der Praxis im Einsatz.
Liebe Grüße aus Kroatien, Markus Stalla


Anästhesie durch Hypnose

In der Uniklinik in Jena werden Tremor Patienten seit kurzem erstmals ohne Narkose unter Hypnose operiert. Was in Deutschland erst jetzt langsam im kommen ist, wird zB. in den USA schon seit Jahren angewandt. Operationen mit Schmerzabschaltung durch Hypnose haben viele Vorteile gegenüber der klassischen Narkose. Es gibt keine Nebenwirkungen und Komplikationen.

Hirn-Op ohne Narkose: Ärzten der Uniklinik Jena gelingt Weltpremiere.

Hirn-Op ohne Narkose: Ärzten der Uniklinik Jena gelingt Weltpremiere

Am Universitätsklinikum Jena (UKJ) wurde der wohl weltweit erste Eingriff zur Tiefenhirnstimulation bei starkem Zittern der Hände unter Hypnose durchgeführt.

Zum Artikel: www.thueringen24.de/jena/article209219491/Hirn-Op-ohne-Narkose-Aerzten-der-Uniklinik-Jena-gelingt-Weltpremiere.html


Entspannungs-CD – Der fliegende Teppich

In meinem heutigen Blog möchte ich Ihnen eine Entspannungs-CD vorstellen, die Sie auch in unserer Praxis erwerben können. Die CD ist ideal um auch Zuhause einmal für in paar Stunden dem Alltag zu entfliehen.

Pressetext des Autors & Produzenten Jörg Stolte (Fa. Musicdesign):
Die hier erzählte Meditationsreise handelt von einem fliegenden Teppich, der Sie in eine Welt voller Zauber und Gefühl tragen möchte. Die Meditationsreise lässt Sie symbolhafte und beruhigende  Bilder kreieren. Positive Suggestionen in Form von Subliminals fließen am Ende der Erzählung ein, um das Unterbewusstsein zu stärken und die in jedem von uns vorhandenen inneren Kräfte zu fördern und zu vertiefen. Mit jedem weiteren Hören dieser CD werden Sie spüren, wie sich Ihre inneren Bilder vertiefen, erweitern und auch verändern können. Es ist sehr spannend zu sehen, wie das Unterbewusste innere Bilder fließen lässt, um diese positiv zu nutzen. Eben dort, wo sie gerade „gebraucht“ werden.

 

Hier gelangen Sie direkt auf die Webseite: Der fliegende Teppich


Hypnose – Infoabend

Kennen Sie schon meinen Hypnose-Infoabend? – Nein?

Fast jede zweite Woche am Mittwoch oder Freitag um 18.30 Uhr, findet dieser im kleinen Kreis in meiner Praxis „Taunushypnose“ statt. Ziel des Infoabend ist es, Ihnen die Möglichkeiten der Hypnose näher zu bringen. In lockerer Runde werden Fragen beantwortet und auch „Geheimnisse“ der Showhypnose preisgegeben. Die meisten kennen Hypnose nur als Showhypnose aus dem Fernsehen. Dass man damit aber auch sehr gut therapeutisch arbeiten kann, ist den wenigstens nicht oder nur wenig bekannt. An dem Infoabend erkläre ich Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Hypnose, sowie bei Fragen zu speziellen Krankheiten oder psychischen Leiden die Behandlungsmöglichkeiten. Wenn sich an diesem Abend jemand freiwillig zur Verfügung stellt, führe ich auch eine kleine Hypnose vor.
Weiterlesen