Blitzhypnose mit Willi Kirchner

Im November konnte ich mir zwei Tage frei nehmen und auf ein Seminar zu Wolfgang Künzel & Willi Kirchner in den Osten von Deutschland fahren. Ich habe in diesen zwei Tagen, neben vielen neuen Techniken zur schnellen Hypnose Einleitung, sehr viel Praxis und interessante Gespräche genossen. In einer kleinen Gruppe ging es zwei Tage nur um das Thema Blitzhypnose / Schnellhypnose. Am ersten Abend ging es dann auch gleich in ein Einkaufscenter, wo wir den erstaunten Passanten kostenlose Straßenhypnose anboten, dabei wurde viel gelacht.

Ich habe Willi Kirchner, auch wenn er nicht therapeutisch arbeitet, als einen tollen Straßenhypnotiseur und Ausbilder kennengelernt. Willi versteht es die Leute in seinen Bann zu ziehen und er lebt für seine Hypnose.
Weiterlesen

Winterdepression / Novemberblues – Was tun?

Was tun gegen den „Novemberblues“?

Es ist Mitte November, draußen ist es nass, es wird viel zu schnell dunkel. Die Bäume verlieren gerade die letzten Blätter, der Wind weht, es regnet. Wenn man morgens aus dem Fenster schaut und alles neblig grau und feucht ist, ist es wieder da, dieses Gefühl. November ist die Zeit, in der sich winterliche Verstimmungen, genannt „Novemberblues“ so richtig breitmachen können. Und beim Novemberblues gilt: Je dunkler die Tage, desto trüber die Stimmung.


Weiterlesen

Agoraphobie, Angst, Panik und Hypnose

Agoraphobie heißt die übertriebene Angst vor bestimmten Situationen, denen man etwa im Notfall nur schwer entkäme, die Angst vor öffentlichen Plätzen. Sie wird oft mit Klaustrophobie („Platzangst“) verwechselt.

Sie stehen mit dem Auto an einer Ampel, diese ist rot. Sie spüren ein bedrückendes Gefühl das sich steigert, Sie wollen weg aber die Ampel ist ja rot, aussteigen und sich dem Gefühl entziehen funktioniert nicht, denn ich kann ja mein Auto hier nicht an der Ampel stehen lassen. An die Seite fahren geht nicht, ich stehe in einer Reihe… Die Situation eskaliert, Panik kommt auf. Das ist einer der Gründe warum betroffene Personen meistens kaum noch Auto fahren.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten 2018

Liebe Patienten,

das Praxisjahr für 2018 ist nun bald beendet aber auch zwischen den Jahren bin ich für Sie da. Es waren dieses Jahr viele spannende und ereignisreiche Hypnosesitzungen. Ich möchte mich bei all meinen Kunden die Ihren Weg in 2018 in meine Praxis gefunden haben herzlichst für das starke Vertrauen bedanken!

Auch für mich war es ein ereignisreiches Jahr. Meinem Abschluß als Heilpraktiker für Psychotherapie folgten aufbauende  Weiterbildungen in Gesprächs-, Verhaltens-, Systemischer & Analytischer Psychotherapie. Mein Therapeutenkoffer wurde mit reichlich Wissen und Möglichkeiten gefüllt, damit ich Ihnen in Zukunft noch besser helfen kann.

Weiterlesen

Hypnose zur Raucherentwöhnung

Hypnose zur Raucherentwöhnung

Ein Pressebericht aus der Zeitung Usinger-Land-Extra vom 20.10.2018:

Endlich Nichtraucher durch professionelle Hypnose

Den Wunsch, endlich von der Zigarette loszukommen, haben viele Raucher.  Doch die Angst vor dem endgültigen Rauch-Stopp und den oft daraus resultierenden unangenehmen Begleiterscheinungen schrecken nicht wenige Raucher ab. „Ein Entwöhnen des Rauchens muss aber gar nicht unangenehm sein!“, sagt Markus Stalla, Inhaber der Taunushypnose in Usingen-Eschbach. Und er muss es wissen; der erfahrene Hypnosecoach, Showhypnotiseur und Hypnosemaster, hat schon sehr vielen Menschen den Weg in ein rauchfreies Leben ermöglicht.

Weiterlesen